Rettet die Burg!

Löst knifflige Aufgaben und lernt dabei die Burg kennen.

Ab dem 17. Oktober 2022

Die Burg Hayn ist in Gefahr!

Vor vielen Jahren verkauften die Grafen von Isenburg die Burganlage an den Geschichtsverein. Doch jetzt hat uns eine schreckliche Nachricht Besitzer erheben Anspruch auf die Burg und wollen sie abreißen lassen. Das müssen wir verhindern! Dafür brauchen wir den Kaufvertrag, aber der ist leider verschwunden. Wir wissen, dass der Archäologe Karl Nahrgang für den Notfall irgendwo auf Burg Hayn eine Kopie der Urkunde versteckt hat. Damit wir diesen Ort entdecken können, hat er uns verschlüsselte Hinweise hinterlassen, aus denen wir aber nicht schlau werden. Wir brauchen eure Hilfe! Um die Rätsel zu lösen und die Burg gemeinsam vor dem Abriss zu bewahren, sind Kombinationsgabe, Schnelligkeit und Teamgeist gefragt. Arbeitet also gut zusammen, denn die Zeit läuft…

WAS ERWARTET EUCH?

Neben kniffligen Aufgaben erwarten euch interessante Hintergrundinformationen rund um die Geschichte der Burganlage und der Altstadt von Dreieichenhain. Wenn ihr alle Rätsel geknackt habt und die Urkunde findet, ist euch nicht nur der Dank des Geschichtsvereins sicher.

GEEIGNET FÜR: Bis zu 10 Spieler*innen
ALTER: ab 9 Jahren
DAUER: ca. 90 Minuten
KOSTEN: 80,– €

BUCHUNG UND WEITERE INFOS UNTER:
Tel.: 06103 84914
info@dreieich-museum.de