Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain

Dreieich-Museum

Heiraten in der Burg

Viele Paare suchen für ihre standesamtliche Trauung ein besonderes Ambiente.

Wir bieten Ihnen zusammen mit dem Standesamt der Stadt Dreieich eine solche Möglichkeit: geben Sie sich in den alterwürdigen Mauern des Bergfrieds der Burg Hayn, inmitten der malerischen Burg- und Gartenanlage, das Ja-Wort.

Der Bergfried (sog. Runder Turm) bietet bis zu 40 Personen Platz.

Alle Fragen rund um die Trauung, Kosten und Termine richten Sie bitte an das Standesamt Dreieich.

Für einen kleinen Sektempfang können Sie zusätzlich den Palas anmieten.
Aus Rücksichtsnahme auf mögliche nachfolgende Trauungen beschränkt sich die Nutzungsdauer an Trau-Tagen auf 45 Minuten.

Auch für größere Empfänge steht Ihnen der Palas zur Verfügung: Die maximale Nutzungsdauer hier liegt bei drei Stunden.

Falls Sie die Burgruine als Kulisse für Ihre Hochzeitsfotos nutzen möchten, benötigen Sie eine Fotolizenz.

Für die Anmietung des Palas für einen Sektempfang oder eine Fotolizenz wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des GHV.
Für die Anmietung des Palas' und der übrigen Räumlichkeiten wenden Sie sich bitte direkt an Ulrich Stölzel (0176 63681703).

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren