Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain

Dreieich-Museum

Vom Wildbann zur Burg

IMG_8130.JPG

Was ist ein Wildbann? Wie sah es hier früher aus? Wer hat die Burg gebaut? Und warum? Was ist eine weiße Bracke? Und woher weiß man das alles?

Kinder stellen die klügsten Fragen. Im Dreieich-Museum sollen sie Antworten bekommen auf alle Fragen rund um Burg Hayn, ihre Umgebung und Entstehung. Sie erfahren, warum ausgerechnet hier im heutigen Dreieichenhain eine Burg gebaut wurde, aus welchen Gebäuden sie besteht und was so wichtig war an dem weitläufigen Wald, der sie umgab. 

Besonders für Grundschulklassen und Kindergärten, die sich mit ihrer Region und ihrer Heimat befassen, ist eine Führung durch die Dauerausstellung und deren wichtigstes Exponat, die Burg, optimal. Die Führung dauert (je nach Alter der Kinder) zwischen einer und eineinhalb Stunden und kostet 80,00€.

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung