Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain

Dreieich-Museum

Nachtwächterführung

Nachtwächterführung.JPG

Hört, ihr Herrn, und lasst euch sagen...
Oder was macht ein Nachtwächter sonst?
Die Aufgaben eines Nachtwächters waren sehr viel zahlreicher, als bloß die Zeit auszurufen.
Und wer die ganze Nacht auf den Beinen ist, der kennt die Stadt und deren Bewohner natürlich von ihrer interessantesten Seite: mit all ihren dunklen Ecken, kleinen Geheimnissen, heimlichen Zielen und krummen Geschäften.
Wenn Sie Klaus Döpfer, dem Nachtwächter von Burg und Stadt Hayn, bei seiner Arbeit über die Schulter schauen wollen, dann ist die Nachtwächterführung genau das Richtige.

Eine Führung dauert etwa 1,5 Stunden und kostet (bei einer Gruppengröße von bis zu 30 Personen) 140,00€.

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung