Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain

Dreieich-Museum

Aktuelle Ausstellung

Kakao & Schokolade

Von der bitteren Frucht zur süßen Leckerei.

SchokoYR.jpg

Verlängert bis 2. Juni 2019

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir die Ausstellung noch einmal ins Dreieich-Museum geholt:

Eine Mitmach- und Mitnasch-Ausstellung für Groß und Klein.

Anfassen, ausprobieren, selbst machen: Das sind die Stärken der Ausstellung „Kakao & Schokolade“.
In dieser Mitmach-Ausstellung können die großen und kleinen Besucher eine Sinnesreise zum Ursprung des Kakaos machen:
Eingestimmt durch Geräusche aus dem Regenwald, können sie eine frisch aufgeschnittene Kakaoschote probieren. Schmecken die Samen nach Schokolade? Wächst der Kakao auf Bäumen?
Weiter geht die Reise zu einer afrikanischen Plantage. Was versteht man unter Fermentierung, und was geschieht dann mit den Bohnen?
Zwischenstopp in Mexiko: Auf Reibsteinen werden Kakaobohnen zu Pulver zerrieben. Wie schmeckt „Xocolatl“? Wer hat dieses Getränk getrunken?
Am Ende stellen die Besucher in der Schokoladenfabrik selbst Pralinen her.

Eine Ausstellung des Museums im Koffer Nürnberg.

Die Ausstellung wird gefördert von:

Sparkasse Langen-Seligenstadt, Sparda-Bank Hessen eG,
Stadwerke Dreieich, FERRERO, Info-Zentrum Schokolade,
Eierschachtel.de - Klose & Debus GbR, Nümbrecht

 

 


Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren