Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain

Dreieich-Museum

Kreativsein im Dreieich-Museum

IMG_9756.JPG

Einmal im Monat bietet das Dreieich-Museum für Kinder von fünf bis zwölf Jahren einen Kinderaktionsnachmittag an.

Unter fachkundiger Anleitung von Karin Holzmann (ehemalige Leiterin der Kindermalschule Dreieichenhain) basteln die Kinder 2 Stunden lang mit unterschiedlichen Materialien. 

Die Bastelaktion inklusive aller Materialien, kleiner Verpflegung und Getränken kostet pro Kind 10 Euro.


Treffpunkt ist im Dreieich-Museum (Fahrgasse 52, 63303 Dreieich).

Wir bitten um Anmeldung, per  Mail oder unter Tel: 06103-84914.

Themen und Termine

IMG_9834.JPG

Aktionsnachmittage finden einmal im Monat, immer montags
von 15 bis 17 Uhr im Dreieich-Museum statt.

Montag, 04. November, 15:30-17:30 Uhr
Rote, gelbe, grüne, blaue... Wir basteln uns eine Laterne.

Pünktlich zu St. Martin entstehen besondere Laternen, die nach dem Gedanken des "Upcycling" aus Abfallprodukten und scheinbar nutzlosen Dingen gemacht werden.
Diese können im Anschluss bei der öffentlichen Gruselführung mit Ritter Rudi gleich eingeweiht werden.

Montag, 18. November, 15:00-17:00 Uhr
Wir basteln einen Traumfänger.

Das Innere des Traumfängers erinnert an ein Spinnennetz. Und so wie die Spinnen ihre Beute in dem Spinnennetz gefangen halten, so soll der Traumfänger es mit bösen Träumen machen.

Montag, 9. Dezember, 15:00-17:00 Uhr
Weihnachtsbasteleien.

Selbstgebastelte Deko gehört zu Weihnachten einfach dazu. Wir basteln für die schönste Jahreszeit kleine Weihnachtsgeschenke, Baumschmuck und Anhänger.

beschnitten.JPG

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren